Samstag, 7. August 2010

Wunderkind mit blauen Augen

Es gibt nichts, was es nicht gibt.

In England haben schwarze Eltern, ein weisses Baby mit blonden Haaren und blauen Augen bekommen. Sowas soll vorkommen, ist aber doch sehr selten.

Die Eltern, beide aus Nigeria, scheinen sich zumindest über eines sehr sicher zu sein. Ein Seitensprung kann unmöglich der Grund für ihr weisses Baby sein. Dies leuchtet mir auch ein, denn nur weil der Vater weiss wäre, müsste das Baby noch lange nicht blond und blauäugig sein, oder?

Man geht nun davon aus, dass es sich bei dem Wunderkind mit blauen Augen um ein Albino handelt. Bei Albinismus denkt man zwar an weisse Haare und rote Augen, aber wie ich gelesen habe müsse dies nicht zwingend der Fall sein.

Wie auch immer, ich finde dieses Wunderkind mit den blauen Augen in den Armen der nigerianischen Mutter sehr süss.

Und ich finde ganz toll, dass der Vater des Kindes nicht einen Augenblick an der Treue seiner Ehefrau gezweifelt hat, was wohl so manch anderer getan hätte.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Menü

Aktuelle Beiträge

Pfui Werbung!
Elisabetta1 - 11. Aug, 13:18
Balkonverkleidungen
Nachdem ich nun endlich aus dem Urlaub gekommen bin...
retrolog - 11. Aug, 13:12
barbie macht millionärisch?
aus langeweile bin ich aufn Blog gestossen, der über...
retrolog - 7. Feb, 17:39
sony ericsson xpedia...
auf Gregors Blog habe ich ein Video über das Sony Ericsson...
retrolog - 7. Feb, 16:46
Da stimmt!
Ein Teufelskreis und Abhängigkeiten bestimmter Gegebenheiten:...
EndlosFaden - 21. Aug, 14:12

Links

Suche

 

Status

Online seit 4363 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 11. Aug, 13:18

Credits


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren